Heide Sommer

Berta und Auguste

Berta und Auguste – eine neue Harzer Krimi-Reihe

Die Zwillingsschwestern Berta und Auguste hatten einst in einem kleinen Dorf im Harz das Licht der Welt erblickt. Nach einer glücklichen Kindheit ging Berta nach Hamburg, um als Kriminalkommissarin zu arbeiten und Auguste zog ein Dorf weiter, heiratete Ernst und gab sich mehr dem Familienglück hin. Nachdem Ernst verstorben war und Berta in den Vorruhestand versetzt wurde, beschlossen sie in das alte Haus ihrer Kindheit zusammenzuziehen.

Doch Berta denkt nicht daran ruhig zu bleiben. Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Auguste löst sie aktuelle Mordfälle in und um den Harz. Das stresst Augustes Schwiegersohn Willi, einen gemütlichen Polizisten, gewaltig. Da es immer so aussieht als hätte er die Mörder gefasst, klettert er nach jedem Fall unfreiwillig die Karriereleiter höher. Das stört die beiden lebenslustigen Damen überhaupt nicht. Mit großer Freude mischen sie sich in die Angelegenheiten anderer Leute und schauen dabei in die dunklen Abgründe menschlicher Seelen.

Berta und Auguste teilen sich noch eine zweite Leidenschaft: die Liebe zu Augustes Enkelsohn Paulchen. Als Großtante und Oma genießen sie die Zeit mit ihm in vollen Zügen.

Gemeinsam erkunden sie die Schönheiten des Harzes und lassen sich von seinem Charme verzaubern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen